Chantal Hediger

Chantal Hediger

Am 6. März 1974 in Aarau, Schweiz 1992 entdeckte ich das abstrakte Malen und machte es zu meinem Hobby. Mein grosses Vorbild war Pablo Picasso. Seine Werke inspirierten und motivierten mich zu malen. Mit Oelfarben fing ich an meine Phantasien und Emotionen auf die Leinwand zu bringen.
Einige Jahre zuvor, in der Bezirksschule, lernte ich durch meinen Zeichenlehrer Kunst schätzen. Er unterstütze mich enorm, forderte mich stets heraus und zeigte mir, wie ich mich mit Bleistift, Kreide, Wasserfarben und Tinte auf Papier ausdücken kann. Meine Mutter, selbst eine Künstlerin, inspiriert mich ausserordentlich und führt mir immer wieder ihre Liebe und Leidenschaft für ihr Hobby vor Augen.
2005 nahm ich zum ersten Mal seit der Schulzeit an einem Kunst Workshop teil. Alles was ich bis dahin gemalt habe, habe ich mir selbst beigebracht und einfach experimentierfreudig drauflosgemalt.
Ich werde oft gefragt, meinen Malstil zu beschreiben: “Meine Wahl der Farben und Leinwandgrössen erzählen abstrakte farbenfrohe Geschichten meiner Gefühle und Visionen des Lebens”